Einmaliges Ökosystem für KI in der Medizin

Das Zentrum für Künstliche Intelligenz Lübeck (ZKIL) hat jetzt 34 Mitglieder und wird wesentlich mitgetragen von Kliniken des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), des zweitgrößten Universitätsklinikums Deutschlands. Zusammen mit den KI-Instituten der Universität zu Lübeck bildet ZKIL den Kern eines einmaligen Ökosystems für KI in der Medizin. Daher richtet das DFKI hier auch eine Außenstelle ein. Wir freuen uns über die neuen Mitglieder mit ihren hochrelevanten KI-Med Aktivitäten, über die wir zukünftig berichten werden:

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Klinik für Augenheilkunde

Klinik für Chirurgie

Institut für Ernährungsmedizin

Lübecker Institut für Experimentelle Dermatologie

Klinik für Hämatologie und Onkologie

Klinik für Infektiologie und Mikrobiologie

Institut für Kardiogenetik

Medizinische Klinik 1

Institut für Medizinische Biometrie und Statistik

Institut für Molekulare Medizin

Klinik für Neurochirurgie

Klinik für Neurologie

Institut für Pathologie

Institut für Psychologie I

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie

Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie

Donnerstag, 17.12.2020