Hello, My Name is Melinda

Bild © Andrea Piacquadio, Pexels

Digitale Assistenten, sog. Chatbots, erfreuen sich in vielen Unternehmen im Zuge des KI Fortschritts großer Beliebtheit, da sie einen kostengünstigen 24/7 Service und Support ermöglichen. Aber nicht nur im wirtschaftlichen Kontext ist der Einsatz digitaler Assistenten (PDA) sinnvoll, sondern auch in einem akademischen Umfeld. Da sich Studierende wiederholt als besonders stressanfällige Nutzergruppe erwiesen haben, könnte ein PDA, der als digitaler Sekretär dient, studienbedingten Stress deutlich reduzieren. Wie gut ein digitaler Assistent bei der Navigation durch eine zunehmend digitale Lernumgebung wirklich unterstützt, hat nun ein Forscherteam um Dr. Amir Madany Mamlouk vom Institut für Neuro- und Bioinformatik genauer untersucht. Die entsprechende Ausarbeitung mit dem Titel "Hello, My Name is Melinda" finden Sie auf folgender Webseite:

https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/feduc.2020.541839/full

Freitag, 22.01.2021